Fotografieren Sie Ihre Quilts.

Vermeiden Sie Verunstaltungen!

Befestigen Sie Ihren Quilt vor einen geeigneten, einfarbigen Hintergrund, ohne dass dabei Finger, Klammern oder Stecknadeln zu sehen sind.

Den Quilt auf einem Bett ausgelegt sollte nicht das einzige Bild Ihres Quilts sein, ebenso nicht ein Bild mit Ihnen.

Achten Sie darauf, dass der Quilt gerade hängt.

Fotografieren Sie Ihren Quilt direkt von vorne und achten Sie darauf, dass die Mitte des Quilts auch in der Mitte des Bildes erscheint.

Fotografieren von der Seite, von oben oder unten verzerren das Bild.

Wenn Sie keine professionelle Beleuchtung haben, fotografieren Sie im Freien bei leicht bedecktem Himmel oder im Schatten. Nicht in direktem Sonnenlicht!

Benutzen Sie einen ISO 200-Film oder eine Digitalkamera mit mindestens 2 Mio. Pixel, damit die Details sauber zur Geltung kommen.

Halten Sie die Kamera ruhig oder benutzen Sie ein Stativ.

Machen Sie mindestens drei, wenn möglich mehr Bilder:

Quilt in seiner Gesamtheit, wichtige und ungewöhnliche Details des Quilts, Foto Ihres Labels und anderen persönlichen Markierungen und von der Rückseite.

Wenn Sie eine Ecke umschlagen, können Sie ein gutes Detailfoto von Vorder- und Rückseite machen.

Auf Ausschnittbildern können Sie Nähtechnik und Details festhalten.

Wenn vorhanden, lichten Sie auch Reste verwendeter Stoffe mit ab.

Bilder können sich mit der Zeit farblich verändern, digitale Aufnahmen zeigen oft unterschiedliche Farbnuancen je nach dem auf welchem Ausgabegerät sie dargestellt werden.

Auf diese Weise erhalten Sie sich eine originalgetreue Farbreferenz.

Benutzen Sie für digitale Fotos das JPG-Format - es ist das Gebräuchlichste und nimmt wenig Speicherplatz in Anspruch.

Geben Sie Ihren Quilt nicht aus der Hand bevor nicht sicher ist, dass die Fotografien gut gelungen sind! - Nicht zu hell, zu dunkel, scharf und klar.

Aus dem Englischen übersetzt von: Harald Wessner

(c) 2003 Maria Elkins
Reprinted with permission. Please visit the http://www.lostquilt.com, which displays lost and stolen quilts and provides information on protecting quilts.
Übernommen mit Genehmigung. Bitte besuchen Sie auch die "Lost Quilt Come Home Page": http://www.lostquilt.com , auf der die verlorenen Amerikanischen Quilts abgebildet und beschrieben sind.

Zurück zur Navigation